Gehen Sie mit uns auf Nummer sicher

Je nach Branche und Geschäftsmodell kann es vorkommen, dass die Finanzbuchhaltung aus betriebswirtschaftlicher Sicht nicht immer den korrekten Ist-Zustand Ihres Unternehmens widerspiegelt. Für eine sichere und korrekte betriebswirtschaftliche Auswertung müssen beispielsweise unfertige und fertige Arbeiten berücksichtigt werden, auch Warenbestandsveränderungen gehören mitunter in die monatliche Buchhaltung.

Mit unserem umfangreichen Finanzcontrolling schließen Sie diese Sicherheitslücke und führen Ihre Finanz- und Lohnbuchhaltung korrekt und rechtssicher durch. Mit einem Controllingreport erstellen wir Ihnen auch eine unterjährige Lagebeurteilung. Anhand von Kennzahlen und Grafiken visualisiert der Controllingreport die wirtschaftlichen Entwicklungen und Tendenzen Ihres Unternehmens.

Wichtige Veränderungen werden transparent dargestellt und durch Symbole hervorgehoben. Dazu überprüfen wir regelmäßig ob die Erfassungsarbeiten vollständig sind, vergleichen die Kontostände und sonstige Angaben mit dem Ist-Zustand, erstellen Nachberechnungen und stimmen alle Posten, wie Lohnkosten oder laufende Verbuchungen, perfekt aufeinander ab.

Sie erhalten dadurch monatlich eine aussagefähige und detaillierte betriebswirtschaftliche Auswertung. Diese beinhaltet den Liquiditätsstand und dessen Entwicklung, aber auch Prognosen und gegebenenfalls branchenspezifische Bereichsergebnisse etwa für rentable oder unrentable Geschäftsfelder, Verkaufsschlager oder Ladenhüter im Handel. Sie sind jederzeit auf alles vorbereitet und wissen genau, wie Ihr Unternehmen dasteht.